deutsch | english

 

Aktuelles

 

Herzlich willkommen bei Communio - Institut für Führungskunst.!

Wir unterstützen Sie bei Selbstführung und Führung in einer werteorientierten Haltung. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten, die wir mit Kooperationspartnern im In- und Ausland durchführen, stehen: Weiterbildungen; Coaching und Achtsamkeit & Organisationsentwicklung. Hinzu kommen ehrenamtliche Tätigkeiten, wie z.B. Spiritueller Salon und Meditation. Unser Angebot wird abgerundet durch Newsletter und Podcast, sowie Bücher und Vorträge zu unserem Themenfeld Wertschätzung, Selbstmanagement und Führungskunst.

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Barbara v. Meibom

 

Big Cosntellation Process

IEC 2018 - 3rd Integral European Conference

 

Nun liegt das Video zum Big Constellation Process auf der 3. Integralen Europäischen Konferenz in Ungarn vor. Es gibt ein lebendiges Bild der tief berührenden Großgruppenaufstellung, die wiederum der Höhepunkt der Konferenz war. Die nächste IEC Konferenz wird in 2020 erneut in Ungarn stattfinden.

>> Movie zum Big Constellation Process

>> Hintergrundinformationen 2

>> Hintergrundinformationen 3

 

 

 

 

 

 

Weiterbildung Achtsame Selbstführung 2019/2020

Im Mai 2019 startet ein weiteres Mal unsere bewährte Weiterbildung zur Achtsamen Selbstführung mit Dipl. Päd. Annika Behrendt und Prof. Dr. Barbara v. Meibom. Dazu veranstalten wir Anfang des Jahres zwei Informationsabende:

 

Mittwoch, den 27. März 2019, 19.30

bei Communio - Institut für Führungskunst, Wielandstraße 38, 12159 Berlin

>> Weiterbildung Achtsame Selbstführung

>> Anmeldung

 

 


 

 

Resilienz und Nachhaltigkeit:
Das weibliche Prinzip achten

90. Spiritueller Salon in Berlin-Friedenau mit Susanne Leithoff/Wiesbaden

Mittwoch, den 3. April 2019 von 19.30 – ca. 21.30 Uhr
bei Communio - Institut für Führungskunst,
Wielandstr. 38, 12159 Berli
n

Ein Blick auf Selbstregulierungsfähigkeiten in der Natur lehrt, wie wichtig die Achtung dessen ist, was wir gemeinhin mit dem weiblichen Prinzip verbinden. Die Expertin für gesunde Organisationsentwicklung Susanne Leithoff wird uns mitnehmen, um diese Zusammenhänge zu erkunden.

>> mehr

>> Anmeldung

>> Susanne Leithoff

 

 

 

 

Susanne Leithoff

 

Am Punkt, wo Ost- und Westeuropa miteinander verkehren
Vortrag und Seminar mit Marko POGACNIK 25. - 28. April 2019
in Dresden und dem Elbsandsteingebirge


Einführungsvortrag am Do, 25.04.2019 im Haus Glaser

Seminar vom 26.-28.04.2019 (Fr-So) in Dresden-Stadt und im Elbsandsteingebirge


Information und Ameldung: Jana Rieger
Informationen zu Marko Pogacnik

Haus Glaser

 

 

 

 

Achtsame Begegnung zwischen Ost- und Westdeutschen

Workshop auf dem Achtsamkeitskongress der Akademie Heiligenfeld

in Bad Kissingen mit Dieter Kraft und Barbara v. Meibom

am Samstag, den 18. Mai 2019 16.00-18.00 Uhr

Unaufgelöste Traumata und Verletzungen, die aus den Prozessen der Teilung und der Wiedervereinigung entstanden sind, warten immer noch darauf, achtsam bezeugt zu werden. Dazu braucht es eine Haltung des not knowing, die Bereitschaft, eigene Wahrnehmungen in Frage zu stellen und die Wahrnehmungen des jeweils anderen zu bezeugen. Erst auf dieser Grundlage kann Heilung durch 'loving' action geschehen. Der Workshop hilft mit blockeirenden Energien in Kontakt zu treten und Wege für ein produktives Miteinander zu ebnen.

>> Achtsamkeitskongress der Akademie Heiligenfeld, 16.-19. Mai 2019

>> Anmeldung

>> Information über die Werkstatt Wir Kinder des Kalten Krieges in Dresden vom Nov. 2018

 

 

 

 

 

 

Dem Wandel vertrauen - Dem Wunder die Hand reichen

8. Kölner Psychosynthese Forum
24. - 26. Mai 2019 in der Jugendherberge Köln-Riehl

Gemeinsam planen und arbeiten, Zeit miteinander verbringen, kreativ sein, Psychosynthese leben. Was brauchen wir, um zu vertrauen, uns zu trauen, mutig zu sein, flexibel zu bleiben und Wunder in unser Leben aktiv einzuladen? Wie geht es Ihnen mit dieser Frage? Sind Sie bereit für Wandel und Wunder?

>> weitere Informationen zum Psychosynthese Forum

>> Anmeldung

 

 

 

 

 

 

 

Musik und Meditation in Kooperation mit dem
Rundfunk-Symphonieorchester Berlin

 

Initiiert von Nico Rönpagel und dem Orchesterdirektor des rsb Adrian Jones fand am 27. Oktober 2018 ein spannendes Experiment statt: Wer in ein Konzert geht, bringt oft die Hektik des Alltags mit. Sie steht einem tiefen Erleben der Musik im Weg.

Das Projekt eröffnet eine Möglichkeit, um die Wahrnehmungsfähigkeit für das kommende Musikerleben zu erhöhen. Eingeladen wird zu einer meditativen Einstimmung für Interessierte eine Stunde vor Konzertbeginn. Die meditative Begleitung übernehmen jeweils:

 

Sonntag, 26.05.2019, Philharmonie 19.15 Uhr Blank-Kady Taylor

 

>> Webseite des Radio Symphonieorchesters Berlin

 

Bild anklicken zum Vergößern

 

 

Gefrorene Wärme
Über eine Aufstellung zur Heilung unserer Geschichte

Artikel von Prof. Dr. Barbara v. Meibom im evolve Magazin, Heft 18

 

>> Kurzversion des Artikels als PDF

>> Langversion auf der Website von evove

 


 

 

Aufruf zum Leben
Ärzte und Psychotherapeuten warnen

Wir möchten Sie über einen Aufruf informieren, der vor der erschreckenden Zunahme seelischer Erkrankungen warnt. Als Mitunterzeichnerin möchten wir Sie einladen, sich für die Anliegen dieses Aufrufs einzusetzen.

Aufruf zum Leben

Wir sind Menschen, denen ein Zusammenleben in Würde am Herzen liegt. Wir erleben täglich die herausragende Bedeutung unserer Seele, die eine größere Beachtung erfordert. Wir sind erschüttert über die psychosoziale Lage in allen Industrienationen, denn seelische Erkrankungen und psychosoziale Problemlagen sind dermaßen häufig, dass sie trotz einer Zunahme von medizinischen und therapeutischen Versorgungsangeboten bei weitem nicht angemessen behandelt und aufgelöst werden können. Und dies betrifft alle Altersgruppen und alle Schichten, es betrifft die seelischen Belastungen in Familie, Schule, Arbeitswelt und Kommune...

>>weiterlesen

 

 

 

 

Unser Podcast mit rund 80 Folgen

Wertschätzung Führung Selbstmanagement

Nachdem wir darauf hingewiesen wurden, dass unser Podcast schwer zu finden ist, möchten wir hier alle Interessierten nochmals auf den Link verweisen. rund 80 Folgen sind zu diesem Thema seit 2008 entstanden - viel zum Entdecken und Hineinhören. Wenn Sie dem Link folgen, finden Sie alle Informationen und die Möglichkeit zum Abonnieren:

Podcast4

 

 

 

 

Im Jahr 2019 ...

 

...startet das zweite Jahr im Rahmen des 3jährigen Lehrgangs Spirituelles Coaching. Es steht unter dem Thema <ORGANISATION UND KULTUR>. Dieser Lehrgang wurde bereits mehrfach erfolgreich in der Schweiz und Deutschland durchgeführt. Das 2. Jahr ist derzeit ausgebucht. Ein Einstieg im 3. Jahr ist voraussichtlich möglich.

...starten wir im Mai 2019 erneut die einjährige Weiterbildung Achtsame Selbstführung, die der persönlichen Potenzialentfaltung dient.

....stellen wir den Spirituellen Salon unter dasThema: Männer und Frauen auf dem Weg zur Ko-Kreation. Wir setzen damit nach annähernd 90 Salons unsere Tradition fort, einen Gesprächsraum für zentrale Themen zu öffnen und dabei die mentale, emotionale und spirituelle Intelligenz einzuladen;

...findet in den Räumen von Communio jeden Dienstag von 19.30-20.45 eine Offene Meditationsgruppe all-in-one statt

 

 

 

 

 

 


 

 


nach oben
Communio - Institut für Führungskunst • Wielandstr. 38 • 12159 Berlin - Friedenau • info{at}communio-fuehrungskunst.de