top of page
Suche
  • AutorenbildBarbara von Meibom

„Der Tod ist der größte Lehrer“ Die Kostbarkeit des Übergangs Interview mit Annie Müller-Londos

Aktualisiert: 4. Apr.




Den Tod als größten Lehrer zu begreifen, ist verstörend. Und zugelich es ist eine Chance, sich dem Leben in einer neuen Bewusstheit zuzuwenden. In diesem Interview mit Annie Müller-Londos, einer jungen Frau, die ehrenamtlich Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet, teilt sie ihre Erfahrungen, welch kostbaren Geschenke wir am Tor zwischen Leben und Tod empfangen dürfen. Im Sterbeprozess geschieht Seelenberührung, Begegnung mit der Essenz des Seins. Auch dies ist eine Botschaft von Ostern.







23 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page