top of page
Suche
  • AutorenbildBarbara von Meibom

Das Leben ein Tanz zwischen Leben und Tod. Eine Einladung von Barbara von Meibom



Wo neues Leben entsteht, sind Tod und Sterben unvermeidlich. Alles, was existiert, ist vergänglich. Doch dies ist ein Tabu, wenn der Wunsch nach Sicherheit überwiegt und als Versuch gelebt wird, Vergänglichkeit zu verhindern. Anti-Aging, Jugendwahn, Anpassungs- und Leistungsdruck, das immerwährende Hamsterrad, das Erfolg, Glück und Zufriedenheit verspricht, ohne dieses Versprechen je einlösen zu können...Es gibt viele Möglichkeit, sich dem Bewusstsein der Vergänglichkeit von allem, was ist zu verschließen.


Doch genau dies erscheint mir als ein zentrales Thema. Ich möchte die Vergänglichkeit und den Tod im Leben würdigen und damit das Leben heiligen. In der kommenden Reihe von Youtube Beiträgen werde ich Menschen interviewen, die uns hierzu wichtige Einsichten und Einblicke vermitteln können.




41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page