top of page
Suche
  • AutorenbildBarbara von Meibom

Tod und Sterben in Zeiten von Corona. Interview mit Volker Schmidt

Aktualisiert: 19. Nov. 2020


"Wir wollen zwar ein Leben ohne Tod führen, da das aber nicht möglichist, leugnen wir ihn auf unterschiedliche Art. Wir haben ihn erfolgreich an die Ränder unseres Wahrnehmungshorizonts outgesourct." - so die Aussage des Theaterregisseurs, Autors und Schauspielers Volker Schmidt aus Wien. Neue Narrative, die den Tod als Teil des Lebens begreifen und feiern - das ist die Vision, wie wir den Tod in unser Bewusstsein zurückholen und ihm damit seinen bedrohlichen Stachel nehmen können.




Skulptur: Giacometti





94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page